Das kleine Konzert an der Fehnroute

Wir würden uns freuen Sie bei einem der nächsten Konzerte in der Reihe "Das kleine Konzert" an der Fehnroute als Gäste in der besonderen Atmosphäre der Logabirumer Kirche begrüßen zu dürfen.

1376056025.xs_thumb-
Herzlich Willkommen
auf der Homepage der Konzertreihe

"Das kleine Konzert an der Fehnroute

                                                                  in der Ev.-luth. Kirche Logabirum"
Hier gibt es aktuelle Neuigkeiten zu den Konzerten in Logabirum zu sehen und zu lesen.

Wer mag, darf gerne dazu Stellung nehmen und Kommentare hinterlassen.
Hierzu bitte einmalig als Nutzer anmelden und dann fröhlich kommentieren.

Viel Spaß auf dieser Seite und noch viel mehr Freude dort, wo wir uns bei Konzerten in der schönen Atmosphäre der Logabirumer Kirche von Angesicht zu Angesicht sehen und uns gemeinsam an schöner Musik erfreuen können.

Seien Sie / seid Ihr alle von Herzen Gott befohlen.
Andreas Bartels
1380977027.medium

Bild: Kirche Logabirum

1376056025.xs_thumb-
Hinweis in der OZ auf das Konzert am 5. November
1509080725.medium_hor

Bild: oz f 5.11.2017

1376056025.xs_thumb-

MAYBEBOP

Wann?
30.08.2018, 19:30 Uhr
Was?
Medium
Bild: Maybebop
MAYBEBOP – vier Querdenker aus Hamburg, Berlin und Hannover, die das Genre des A-Cappella-Pops in eine neue Dimension geführt haben. Mit ihren Stimmen zaubern die vier A-Cappella-Artisten den Sound eines ganzen Orchesters auf die Bühne. Aber bei MAYBEBOP ist alles mundgemacht. Und damit haben sich Jan Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Sebastian Schröder in ihren mittlerweile 15 Jahren gemeinsamen Schaffens an die Speerspitze der deutschsprachigen Musik- und Theaterszene gesungen. Die anhaltende künstlerische Unabhängigkeit und Distanz zu allen Verlockungen des Mainstreams und zu eitlem Gehabe verleihen MAYBEBOP Geheimratsecken: angenehm reif - und gerade deswegen verlockend sexy. Das Genre wird zur Nebensache.
Im Jubiläumsjahr: 20 Jahre das kleine Konzert an der Fehnroute wird Maybebop in Logabirum zu Gast sein. Karten zum Preis von 30,- Euro gibt es im Pfarramt Logabirum
Wo?
Ev.-luth. Kirche Logabirum
Logabirumer Straße 60
26789 Leer-Logabirum
1376056025.xs_thumb-
Wir freuen uns auf das nächste Konzert in Logabirum am 24. September 2017.
Karten sind im Pfarramt Logabirum erhältlich: 0491  9879673
1503303538.medium

Bild: Plakat f. 24.9.17

1376056025.xs_thumb-
Ein Rückblick von Käthe Dübbel auf das Konzert mit emBRASSment vom 9. Juni in der Logabirumer Kirche:

Leipziger Blechbläserquintett hinterließ großen Eindruck

Ensemble „Embrassment“ war zum dritten Mal in der Logabirumer Kirche zu Gast

 Für das Publikum war es ein perfekter musikalischer Abend, als jetzt zum dritten Mal nach 2010 und 2008 das Leipziger Blechbläserquintett „Embrassment“ in Logabirum gastierte. Schade war nur, dass die Besucher die kleine Dorfkirche nicht einmal zur Hälfe füllten. Die fünf Musiker beherrschen ihre Instrumente virtuos und faszinieren besonders durch ihre Ensemble-Leistung. Mit viel Beifall nach einzelnen Stücken und mit einem langen Schlussapplaus bedankten sich die Zuhörer.

Das Konzert war unter dem Motto „Außer Thesen viel gewesen“ Martin Luther und dem Reformationsjubiläum gewidmet. Nikolai Kähler spielte nicht nur die Tuba, sondern führte auch mit Humor durch das Programm, zu dem er reichlich Hintergrundwissen vermittelte. Mit launigen Erläuterungen stellte er auch das Ensemble vor, zu dem Christian Scholz und Moritz Brandenburger (beide Trompete), Andreas Grün (Horn) und Lars Proxa (Posaune) gehörten.

Luthers „Ein feste Burg ist unser Gott“ wurde als Lied im Wandel der Zeit interpretiert. In Bearbeitungen verschiedener Komponisten war es ganz unterschiedlich zu hören, etwa mit harmonischen Finessen oder in geradezu tänzerischem Rhythmus. Entstanden sei es nicht auf der Wartburg – wie viele Menschen meinten. Luther habe es nach dem Erleiden schwerer Erkrankungen geschrieben, sagte der Moderator.

Im Laufe des Konzertes waren Werke von Johann Gottfried Walther, Johann Eccard, Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johannes Brahms und anderen Komponisten zu hören. Beeindruckt waren die Zuhörer auch von zwei Werken, die eigens für „Embrassment“ komponiert wurden: „Luthers Lebenslied“ von Manfred Schlenker und „Nun bitten wir den heiligen Geist“ von David Timm. Mit dem „Nachtlied“ von Max Reger als Zugabe verabschiedeten sich die Leipziger vom begeisterten Publikum.

Aufmerksam machten die Musiker auch auf ihre fünfte und neueste CD „emBRASSment 5.00“. Sie verbinde das 500-jährige Reformationsjubiläum mit dem Jubiläum des 500. Konzertes seit

Bestehen des Ensembles. „Mit der CD bekommen Sie quasi ein Kochbuch“, sagte schmunzelnd Nikolai Kähler. Passend zur CD habe das Ensemble Rezepte ausgesucht. So sei im Booklet unter anderem ein Luther-Menü nachzulesen. Das Rezept dafür habe der Inhaber des Thüringer Hofes in Leipzig zur Verfügung gestellt. Luther habe bei der Leipziger Disputation dort gewohnt und bleibenden Eindruck gemacht.





1497160664.medium

Bild: 9.6.2017 emBRASSment

1376056025.xs_thumb-

Orgelkonzert

Wann?
05.11.2017, 19:30 Uhr
Was?
Medium
Bild: Roelof van Luit
Für das Orgelkonzeret auf der Ahrend Orgel liegen noch keine genaueren Angaben vor.
Orgel: Roelof van Luit, NL

Eintritt frei - Kollekte am Ausgang
Wo?
Ev.-luth. Kirche Logabirum
Logabirumer Straße 60
26789 Leer-Logabirum
1376056025.xs_thumb-

"Außer Thesen viel gewesen"

für das beeindruckende Bläser Konzert zum Lutherjahr sind an der Abendkasse noch Karten erhältlich
1496982000.medium

Bild: 9.6.2017

1376056025.xs_thumb-

amarcord

Wann?
16.06.2018, 19:30 Uhr
Was?
Medium
Bild: Foto: Martin Jehnichen
Zum vierten Mal werden die fünf ehemaligen Thomaner in der Logabirumer Kirche zu Gast sein. Weitere Informationen zum Programm folgen.
Karten zum Preis von 26,- Euro sind ab sofort im Pfarramt Logabirum erhältlich
http://www.amarcord.de
Wo?
Ev.-luth. Kirche Logabirum
Logabirumer Straße 60
26789 Leer-Logabirum
1376056025.xs_thumb-

amarcord 2018 wieder in Logabirum

Für das Jubiläumsjahr 2018 - "20 Jahre Das kleine Konzert an der Fehnroute"  kann ein erstes  Top-Konzert im Kalender vermerkt werden: Am Samstag, dem 28. April 2018 wird das ensemble amarcord zum vierten Mal in Logabirum zu Gast sein.
Karten zum Preis von 26,- Euro sind ab sofort im Pfarramt Logabirum erhältlich.
1494920800.medium

Bild: amarcord; Foto: Martin Jehnichen

1376056025.xs_thumb-

amarcord 2018 wieder in Logabirum

Für das Jubiläumsjahr 2018 - "20 Jahre Das kleine Konzert an der Fehnroute"  kann ein erstes  Top-Konzert im Kalender vermerkt werden: Am Samstag, dem 28. April wird das ensemble amarcord zum vierten Mal in Logabirum zu Gast sein.
Karten zum Preis von 26,- Euro sind ab sofort im Pfarramt Logabirum erhältlich.

Bild: amarcord Foto: Martin Jehnichen

1376056025.xs_thumb-

Warum viele Worte machen;

                         alles Wissenswerte steht auf dem Plakat.

Kommen, hören und genießen, das läßt sich allerdings im Vorfeld nicht auf einem Plakat abdrucken. Darum die herzliche Einladung zum Konzert am 26. März um 19.30 Uhr in der schönen Logabirumer Kirche.
1490422036.medium

Bild: 26.3.2017

Weitere Posts anzeigen